Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Mittelstand in Mexiko Einmal Tijuana und nicht zurück

Der Steckverbindungshersteller Odu ist eines von 1.900 deutschen Unternehmen, die in Mexiko vertreten sind. Der Mittelständler hat vor Ort ein neues Werk eröffnet – und hofft weiterhin auf gute Geschäfte, trotz Trump.
09.04.2017 - 11:47 Uhr
Der Großteil der Belegschaft arbeitet in Deutschland.
Eine Odu-Mitarbeiterin kontrolliert Steckverbindungen

Der Großteil der Belegschaft arbeitet in Deutschland.

München Manchmal durchkreuzt Weltpolitik langfristige Unternehmensplanung. Ein Werk in Mexiko schien für den bayerischen Mittelständler das richtige Sprungbrett für die weitere Eroberung des wichtigen nordamerikanischen Marktes. Ab dem 2. Dezember lieferte der Spezialist für elektronische Steckverbindungen aus der neuen Fertigungsstätte in der Nähe von Tijuana. Kurz darauf trat Donald Trump sein Amt als US-Präsident an. Und der sieht es nicht gern, wenn Firmen aus dem Billiglohnland Mexiko heraus in die USA hinein exportieren.

Den Mittelständler Odu wird diese Unsicherheit, so viel lässt die Firmenhistorie vermuten, auf dem stabilen Wachstumskurs nicht aus der Bahn werfen. „Wir beobachten die Situation ziemlich scharf“, sagt Geschäftsführer Joachim Belz. Doch zum einen vertrauen sie in Mühldorf am Inn ein wenig darauf, sich unter dem Radar zu bewegen. Der berühmte Autobauer BMW war ja zur ersten Zielscheibe von Trumps Kritik geworden. Zudem haben die vorsichtigen Mittelständler einen Plan B in der Tasche.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Mittelstand in Mexiko - Einmal Tijuana und nicht zurück
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%