Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nachgefragt „Ein Markt mit großem Potenzial“

Mit Thomas Hille, seit einem Jahr Mitglied des Vorstandes der T-Online International AG, sprach Handelsblatt-Redakteur Siegfried Grass über das Thema IT und Mittelstand.

Handelsblatt: Die IT-Industrie entdeckt zum wiederholten Male den Mittelstand. Ist der Mittelstand denn tatsächlich noch so unzureichend mit Computern und Programmen versorgt?

Thomas Hille:Gerade die kleineren und mittleren Unternehmen stehen zur Zeit unter einem enormen Kostendruck. In eher konjunkturschwachen Zeiten setzen sie natürlich solange wie machbar auf eine bereits vorhandene Infrastruktur. Dennoch handelt es sich um einen Markt mit großem Potenzial.

Welche Chancen bietet das Internet dem Mittelstand?

Eine eigene Website und E-Mail- Adresse gehören inzwischen auch für kleine Unternehmen fast schon zum „guten Ton“. Darüber hinaus bietet das Medium Internet weitere Einsparpotenziale und Optimierungsmöglichkeiten. Selbst für Kleinstunternehmen lassen sich heute zahlreiche Geschäftsprozesse wie internetbasierte Anwendungen für Lohnbuchhaltung oder auch Projekte in Vertrieb und Marketing realisieren. Mit solch standardisierten Anwendungen profitieren auch kleine Unternehmen von den Vorteilen, die in der Vergangenheit Großunternehmen vorbehalten waren.

Handelsblatt Zukunft Mittelstand Newsletter
Seite 123Alles auf einer Seite anzeigen