Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tankkartenanbieter UTA Billigmacher an der Zapfsäule

Das Logo des unterfränkischen Tankkartenanbieters UTA kennt jeder, aber nur wenige wissen, was der Milliardenkonzern eigentlich macht. Ein früherer Lufthansa-Manager will das ändern – und in neue Geschäftsfelder vorstoßen.
29.08.2016 - 14:52 Uhr
2017 soll der Umsatz wieder steigen.
UTA-Logo an einer Tankstelle

2017 soll der Umsatz wieder steigen.

Kaum eine Tankstelle in Deutschland, deren Zufahrt nicht das rote Schild mit den drei Buchstaben ziert: „UTA“, wirbt nahezu jede Mineralölkette mit dem fünfeckigen Logo an der Zapfsäule. Aber nur wenige Otto-Normalbenzin-Verbraucher können das im 60er-Jahre-Stil gezeichnete Warenzeichen entschlüsseln.

Das könnte sich nun ändern. Unternehmenschef Volker Huber, ein ehemaliger Lufthansa-Manager und seit einem Jahr bei der UTA, hat mit der „Tank Union (Aschaffenburg) Eckstein“, die sich seit Firmengründung 1963 hinter dem Kürzel verbirgt, Großes vor. „Wir prüfen, ins Tankkartengeschäft für Dienstwagen einzusteigen“, kündigte der 50-jährige Manager gegenüber dem Handelsblatt an. Ende 2016 werde dazu die Entscheidung fallen. Die UTA-Gesellschafter haben ihn 2015 geholt, weil er sich auskennt mit der IT-basierten Abrechnung großer Kundendaten. Bei der Lufthansa hatte er einst die Online-Reiseplattform Opodo aufgebaut.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%