Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Umfrage in Unternehmen „Die EZB-Politik sorgt für Unsicherheit im Mittelstand“

Eigentlich müssten die niedrigen Zinsen den Firmen in Deutschland entgegenkommen. Doch viele sind unzufrieden. Der Plan der EZB gehe nicht auf, heißt es aus dem Bundesverband. Und es gibt noch weitere Sorgen.
Vor allem kleine Unternehmen profitieren wenig von den niedrigen Zinsen. Quelle: dpa
Rasierer der Marke Mühle

Vor allem kleine Unternehmen profitieren wenig von den niedrigen Zinsen.

(Foto: dpa)

Berlin Eigentlich herrschen paradiesische Zustände für Unternehmen in Deutschland. Die Wirtschaft floriert, die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) unter Mario Draghi sorgt für relativ gute Finanzierungsbedingungen. Doch von Euphorie kann bei den Unternehmen keine Rede sein. In einer Umfrage zeigen sich die Mitglieder des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW) vielmehr besorgt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Umfrage in Unternehmen - „Die EZB-Politik sorgt für Unsicherheit im Mittelstand“