Anzeigensonderveröffentlichung
Kategorien
Auslandsreisekrankenversicherung

Hallesche Auslandskrankenversicherung im Test

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Das DFSI betrachtet im Test 32 Tarife. Alle Anbieter erstatten auch bei Infektion mit dem Coronavirus – einige davon sogar bei Reisen in ein Risikogebiet
  • Sehr gute Tarife gibt es für Singles bereits ab acht Euro. Die Vertragsunterlagen sind innerhalb weniger Minuten ausgefüllt und die Leistungen sofort wirksam. 
  • Vier Tarife haben die bestmögliche Bewertung „exzellent“ bekommen, 14 mit „sehr gut“ abgeschnitten: darunter Allianz, DKV & Europ Assistance.

Ein grippaler Infekt oder ein gebrochener Arm vermiesen den Urlaub – eine Auslandsreisekrankenversicherung übernimmt zumindest die Kosten für die Behandlung im Ausland.

Entscheidend für die Wahl des richtigen Tarifs ist vor allem die Reisedauer. Die Hallesche bietet deshalb drei Vertragsoptionen, die Reisen für unterschiedliche Zeiträume versichern.

InfoHallesche.Kolumbus
Kosten Single 35 Jahre12,50 €
Kosten Senior 75 Jahre48,00 €
Kosten Familie42,00 €
maximale Dauer je Reise56 Tage
Kostenerstattung ambulante Behandlung / stationäre Behandlung✓ / ✓
Zahnärztliche Behandlung
Kostenübernahme Überführung im Todesfalluneingeschränkt
Bergungskosten
Übersetzungsservice
24h-Auslands-Hotline
Inkl. voller Kostenübernahme
Kostenübernahme Rooming-In15 Jahre

Reisedauer entscheidet

Die Police Hallesche.Kolumbus schützt Reisende für bis zu acht Wochen im Ausland. Die sogenannte Jahres-Auslandsreisekrankenversicherung umfasst ein Jahr, in der Versicherte beliebig oft verreisen können.

Versicherungsschutz bis zu neun Jahren

Manche zieht es längerfristig in ein fremdes Land. Zum Beispiel für ein ganzes Studium. Die Hallsche stellt dafür den Vollversicherungstarif LR.1 Top-Leistungen: Versicherte können hier bis zu neun Jahren Versicherungsschutz im Ausland genießen.

Das ist einer der längsten Zeiträume im Vergleich aller Anbieter.

Leistungen des Hallesche.Kolumbus im Test

UnternehmenMax. Dauer je ReiseKosten-
erstattung amb. & stat.
Behandlung
Zahnärztliche BehandlungBergungskosten bis..Note
Allianz
MeineGesundeReise
56 Tage✓ / ✓15.000 €Exzellent
DKV
Tarif RD
56 Tage✓ / ✓ 10.000 €Exzellent
ERGO
Tarif RD
56 Tage✓ / ✓10.000 €Exzellent
Europ Assistance
Jahresschutz
56 Tage✓ / ✓2.500 €Exzellent
Barmenia
Travel+
56 Tage✓ / ✓ 5.000 €Sehr Gut
vigo
grün versichert
56 Tage✓ / ✓10.000 €Sehr Gut
Union
AKD-16
56 Tage✓ / ✓2.500 €Sehr Gut
Würzburger
TravelSecure-AR
56 Tage✓ / ✓5.000 €Sehr Gut
ADAC
Basis
63 Tage✓ / ✓10.000 €Sehr Gut
HanseMerkur
TARIF VB-KV 2018 (JRV-D)
56 Tage✓ / ✓5.000 €Sehr gut
HALLESCHE
HALLESCHE.Kolumbus
56 Tage✓ / ✓2.500 €Gut

In Abhängigkeit des gewählten Tarifs müssen Kunden unterschiedliche Prämien entrichten und auch das Leistungsangebot ist nicht überall gleich.

Der im Vergleich untersuchte Tarif Hallesche.Kolumbus schneidet mit 78,9 Prozent von möglichen 100 Prozent ab.

Versichert sind medizinisch notwendige ambulante sowie stationäre Leistungen durch einen behandelnden Arzt. Die Wahl des Arztes steht dem Patienten frei – ebenso in welches Krankenhaus er gehen möchte.

Für den Erfolg einer Behandlung übernimmt die Hallesche außerdem die Kosten von Arznei- und Verbandmittel sowie diverse Heil- und Hilfsmittel.

Besonders erwähnenswert: Die Hallesche erstattet auch Methoden, die von der gewöhnlichen Schulmedizin abweichen, sollten diese nicht zur Verfügung stehen.

Zahnbehandlungen im Ausland

Innerhalb einer zahnärztlichen Behandlung sind schmerzstillende Maßnahmen, medizinisch notwendige Füllungen in einzelner Ausführung und die Reparatur von Zahnersatz sowie Provisorien zur Wiederherstellung der Kaufähigkeit versichert.

Krankenrücktransporte und Bergungen sind versichert

Besonders teuer sind meistens Krankenrücktransporte nach Deutschland. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn eine Behandlung in Deutschland aussichtsreicher für den Genesungsprozess erscheint.

Die Hallesche kommt für solche Situationen auf, auch wenn im Versicherungsschutz immer nur der günstigste Transportweg enthalten ist. Begleitpersonen dürfen beim Patienten mitreisen sobald dies medizinisch notwendig ist oder die Begleitperson jünger als 16 Jahre ist.

Die ebenfalls teuren Such-, Bergungs- und Rettungskosten sind mit 2.500 Euro versichert: Das ist deutlich weniger als bei den meisten anderen Versicherungen aus dem Vergleich.

Wer gerne wandern geht oder viel Ski fährt, ist mit einem anderen Anbieter eventuell besser beraten.

Allianz Travel Auslandsreisekrankenversicherung
  • Testsieger im Vergleich von 32 Anbietern
  • 24/7 – Auslands-Hotline
  • Ab 11,90 Euro pro Jahr

24h-Telefonservice im Ausland

Darüber hinaus verfügt die Hallesche über eine Alarmzentrale, die rund um die Uhr telefonisch zur Verfügung steht. Dort erhalten Versicherte unter anderem Auskunft über Ärzte oder Krankenhäuser im Ausland.

Außerdem vermittelt das Serviceteam im Notfall einen Übersetzer, der einem bei Behandlungsfragen zur Seite steht. Die Kosten hierfür übernimmt das Versicherungsunternehmen jedoch nicht.

Schutz auch im Falle einer Covid-19 Infektion

Infiziert sich der Reisende im Ausland mit dem Coronavirus, leistet die Hallesche je nach Versicherungsbedingungen.

Kommt es aufgrund von Quarantänebestimmungen zu einem Verzug der Abreise, verlängert sich der Versicherungsschutz gegebenenfalls von acht auf zehn Wochen – vorausgesetzt, es handelt sich um kein Risikogebiet, in welches der Patient eingereist ist.

Empfehlenswert vor allem für Reisen über mehrere Jahre

Die Hallesche besticht vor allem mit der Möglichkeit, langfristige Reisen mit einer Dauer von bis zu neun Jahren zu versichern.

Das Leistungsangebot der Jahres-Auslandsreisekrankenversicherung Hallesche.Kolumbus ist gut, andere Anbieter bieten hier aber weitaus umfangreichere Leistungen, wie zum Beispiel deutlich höhere Bergungskosten.

Besonders ist auch, dass es einen Tarif für Leute unter 17 Jahren gibt. Um diese Personengruppe zu versichern, müssen bei anderen Anbietern oft Familienverträge abgeschlossen werden.

Häufige Fragen zur Auslandsreisekrankenversicherung der Hallesche

Was ist Voraussetzung, um eine Versicherung abzuschließen?

Die einzige Voraussetzung ist ein Wohnsitz in Deutschland.

Was passiert, wenn die Versicherung einmal nicht zahlt?

Die Hallesche nimmt am Schlichtungsverfahren des Ombudsmannes teil. Dorthin können sich Verbraucher wenden, falls es Streit mit der eigenen Versicherung gibt.