Anhörung im US-KongressFacebook prüft politische Werbung nicht auf Falschaussagen

PaidContent - FREE (Aufhebungsmarker)Mark Zuckerberg hat ausgesagt, Werbung von Politikern auch dann nicht zu löschen, wenn sie Lügen enthalte. Die Abgeordnete Ocasio-Cortez kritisierte Facebooks undurchsichtige Regeln.