RegierungskriseItaliens Präsident gibt Parteien mehr Zeit für Regierungsbildung

PaidContent - FREE (Aufhebungsmarker)Sergio Mattarella setzt auf eine Regierungsbildung der Parlamentsparteien und verzichtet vorerst auf Neuwahlen. Die oppositionellen Sozialdemokraten loten nun ein Bündnis mit der rechten Fünf-Sterne-Bewegung aus.