Vor der EZB-SitzungRenzi-Rücktritt setzt Draghi unter Druck

PaidContent - FREE (Aufhebungsmarker)Die Angst vor einer möglichen neuen Euro-Krise steigt: Nach dem Rücktritt von Matteo Renzi wachsen die Sorgen und auch der Druck auf die EZB. Anleger erwarten von Mario Draghi nun klare Signale.
  • 0

0 Kommentare zu "Vor der EZB-Sitzung: Renzi-Rücktritt setzt Draghi unter Druck"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.