Wirtschaft, Handel & Finanzen AKTIE IM FOKUS: Südzucker schwach auf Tradegate nach Zahlen und Ausblick

Ein neuerlicher Gewinneinbruch bei Südzucker hat die Aktien des größten europäischen Zuckerkonzerns vorbörslich belastet. Auf der Handelsplattform Tradegate büßten sie im Vergleich zum Xetra-Schluss 1,35 Prozent auf 12,405 Euro ein. Auch für das Gesamtjahr 2018/2019 (Ende Februar) rechnet der SDax-Konzern weiterhin mit Rückgängen und bestätigte seine Jahresziele.
Kommentieren
  • dpa

Zwar habe das operative ErgebnisZwar habe das operative Ergebnis (Ebit) von 78 Millionen Euro im ersten Geschäftsquartal seiner Schätzung entsprochen, doch die bestätigten Jahresziele könnten für Abwärtsdruck sorgen, kommentierte Analyst John Ennis von Goldman Sachs. Dabei verwies er darauf, dass die Ebit-Spanne weiter zwischen 100 und 200 Millionen Euro angegeben wurde, die Konsensschätzung jedoch bei 170 Millionen Euro liege./ck/fba

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: AKTIE IM FOKUS: Südzucker schwach auf Tradegate nach Zahlen und Ausblick"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%