Wirtschaft, Handel & Finanzen Aktien Asien: Eskalierender Handelsstreit lastet schwer auf den Kursen

Der sich zuspitzende Handelsstreit zwischen den USA und China hat Asiens Börsen am Mittwoch teils stark ins Minus gedrückt. Die Vereinigten Staaten legten eine weitere Liste mit möglichen Strafzöllen auf Waren im Wert von 200 Milliarden US-Dollar vor. US-Präsident Donald Trump habe ihn beauftragt, den Prozess zur Einführung neuer Strafzölle zu beginnen, teilte der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer mit. Der Anhörungsprozess vor einem möglichen Inkrafttreten der Maßnahme soll demnach bis Ende August dauern.
Kommentieren
  • dpa

Dementsprechend herrschte vor allem an Chinas Handelsplätzen Alarmstimmung. So stoppte der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Werten vom chinesischen Festland seine jüngste Erholung abrupt und sackte zuletzt um mehr als 2 Prozent ab. An der Börse in der Innovations-Hochburg Shenzhen ging es sogar um rund 3 Prozent nach unten. Hongkongs Leitindex Hang Seng stand kurz vor Handelsschluss mit 1,71 Prozent im Minus.

Der japanische Leitindex Nikkei 225 schloss 1,19 Prozent tiefer bei 21 932,21 Punkten.

Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: Aktien Asien: Eskalierender Handelsstreit lastet schwer auf den Kursen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%