Wirtschaft, Handel & Finanzen ANALYSE/JPMorgan: Fußball-WM verleiht Twitter-Aktien Flügel

Die Twitter-Aktien dürften laut der US-Bank JPMorgan deutlich von der anstehenden Fußball-Weltmeisterschaft in Russland profitieren. Analyst Doug Anmuth erhöhte in einer am Dienstag vorliegenden Studie das Kursziel für die Papiere des Kurznachrichtendienstes von 39 auf 50 US-Dollar und hielt an seiner "Overweight"-Einschätzung der Anteilsscheine fest. Aktuell notieren sie bei knapp 44 Dollar.
Kommentieren
  • dpa

Twitter dürfte sich während der WM als schlagkräftige Plattform für die Fußballfans erweisen, schrieb Anmuth. Sie würden sich untereinander darüber austauschen, was gerade auf dem Platz geschehe. Dabei werde der Twitter-Partner Fox Sports fast zeitnah die Highlights von jedem geschossenen Tor präsentieren. Überhaupt zähle das Abspielen von Videos zu den größten Stärken von Twitter und mache mittlerweile bereits mehr als die Hälfte der Werbeeinnahmen aus.

Auch insgesamt rechnet Anmuth mit einem Anziehen der Werbeerlöse von Twitter. Insbesondere große Vermarkter schalteten mehr Anzeigen. Der Experte erhöhte seine Prognosen für den Umsatz und das operative Ergebnis (Ebitda) bis 2019.

Gemäß der Einstufung "Overweight" geht JPMorgan davon aus, dass sich die Aktien in den kommenden sechs bis zwölf Monaten besser als der jeweilige Sektor entwickeln werden./la/edh/jsl

Analysierendes Institut JPMorgan

Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: ANALYSE/JPMorgan: Fußball-WM verleiht Twitter-Aktien Flügel"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%