Wirtschaft, Handel & Finanzen Chinas Staatsmedien loben Ergebnisse des Singapur-Gipfels

Chinas Staatsmedien haben die Ergebnisse des Gipfels zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un positiv bewertet. Die parteinahe Zeitung "Global Times" lobte in einem Leitartikel am Mittwoch Trumps versprechen, gemeinsame Militärmanöver der USA mit Südkorea einstellen zu wollen. Dies sei schon immer auch eine Forderung Pekings gewesen, um eine Entspannung in der Region zu erreichen.
Kommentieren
  • dpa

"Mit einer Abkühlung der militärischen Aktivitäten" und einem eventuellen Rückzug der US-Truppen" werde die koreanische Halbinsel vollständig aus dem Schatten des Kalten Krieges treten. Trump und Kim hätten nun die Möglichkeit, Geschichte zu schreiben: "Wenn Trump die vollständige Denuklearisierung der Halbinsel erreichen kann und Kim Nordkorea Wohlstand bringen kann, ist es eine große Leistung für beide."

Die Staatszeitung "China Daily" sah derweil Hoffnung, dass beide Seiten "ihrer Feindseligkeit endlich ein Ende setzen und die seit langem bestehenden Probleme der Halbinsel endlich lösen können". Es sollte nicht vergessen werden, wie unwahrscheinlich ein Treffen zwischen Kim Jong Un und Trump noch vor einem halben Jahr erschien.

Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: Chinas Staatsmedien loben Ergebnisse des Singapur-Gipfels"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%