Wirtschaft, Handel & Finanzen Deutscher Designer Maier verlässt Modehaus Bottega Veneta

Der deutsche Designer Tomas Maier verlässt das Modehaus Bottega Veneta. Maier sei vor 17 Jahren zu dem italienischen Unternehmen gekommen, teilte der französische Luxuskonzern Kering am Mittwochabend in Paris mit. Konzernchef François-Henri Pinault dankte Maier für seine Verdienste und "seine kreative Visionskraft". Zu Kering gehören außer Bottega Veneta auch Marken wie Gucci, Saint Laurent, Balenciaga oder Brioni.
Kommentieren
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: Deutscher Designer Maier verlässt Modehaus Bottega Veneta"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%