Wirtschaft, Handel & Finanzen Frankreich: Wirtschaft wächst schwächer als erwartet

Die Wirtschaft Frankreichs ist zu Jahresbeginn schwächer gewachsen als erwartet. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) habe im ersten Quartal um 0,2 Prozent zum Vorquartal zugelegt, teilte das Statistikamt Insee am Mittwoch in Paris mit. Dies ist das schwächste Wachstum seit dem dritten Quartal 2016. In einer ersten Schätzung war noch ein Zuwachst von 0,3 Prozent ermittelt worden. Volkswirte hatten mit einer Bestätigung der Zahl gerechnet. Im vierten Quartal 2017 hatte der Zuwachs noch 0,7 Prozent betragen.
Kommentieren
  • dpa

Im Vergleich zum Vorjahresquartal stieg das BIP in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres um 2,2 Prozent. Hier war in der ersten Schätzung nur ein Zuwachs von 2,1 Prozent ermittelt worden. Das Wachstum im Schlussquartal 2017 hatte bei 2,8 Prozent gelegen.

Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: Frankreich: Wirtschaft wächst schwächer als erwartet"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%