Wirtschaft, Handel & Finanzen Grenke beschließt Kapitalerhöhung um bis zu 200 Mio Euro für weiteres Wachstum

Der IT-Vermieter Grenke hat eine Kapitalerhöhung im Volumen von bis zu 200 Millionen Euro beschlossen. Dies entspreche rund 4,3 Prozent des aktuellen Grundkapitals, teilte Grenke am Mittwoch in Baden-Baden mit. Der Nettoerlös solle für das weitere Wachstum in den Kernmärkten und für die Internationalisierungsstrategie des Unternehmens genutzt werden. Zudem solle die Eigenkapitalquote langfristig über 16 Prozent gehalten werden.
Kommentieren
  • dpa

Wie Grenke weiter mitteilte, werden die neuen Namensaktien mit Gewinnberechtigung für das Geschäftsjahr 2018 über eine Privatplatzierung zwischen dem 13. und 14. Juni 2018 ausgegeben werden. Der Platzierungspreis werde voraussichtlich am 14. Juni 2018 veröffentlicht. Die neuen Aktien sollen den Angaben zufolge erstmals am 20. Juni 2018 handelbar sein.

Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: Grenke beschließt Kapitalerhöhung um bis zu 200 Mio Euro für weiteres Wachstum"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote