Wirtschaft, Handel & Finanzen Türkei verkauft Pakistan 30 Kampfhubschrauber aus Eigenproduktion

Die Türkei hat mit Pakistan einen Vertrag über den Verkauf von 30 Kampfhubschraubern T129 ATAK aus türkischer Eigenproduktion abgeschlossen. Es handele sich um den größten Einzelauftrag, den die türkische Verteidigungsindustrie bisher aus dem Ausland erhalten habe, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Freitag. Zum Auftragswert wurden keine Angaben gemacht. Der Hubschrauber-Deal ist das zweite große Abkommen zwischen den beiden Ländern im Verteidigungsbereich innerhalb kurzer Zeit. Erst vor acht Tagen war mitgeteilt worden, dass Pakistan der Türkei vier Kriegsschiffe abkauft. Die beiden islamischen Länder sind gut befreundet.
Kommentieren
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: Türkei verkauft Pakistan 30 Kampfhubschrauber aus Eigenproduktion"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%