Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Sprung aufs Parkett Börsengang von Wintershall Dea verzögert sich wohl

Wegen niedriger Öl- und Gaspreise wird Wintershall Dea im zweiten Halbjahr wohl nicht an die Börse gehen. Der Konzern steht gerade wegen Nord Stream 2 im Fokus.
18.06.2020 - 16:43 Uhr
Der Öl- und Gaskonzern wird wohl nicht wie geplant im zweiten Halbjahr 2020 an die Börse gehen, so BASF-Finanzchef Hans-Ulrich Engel. Quelle: dpa
Tiefpumpen auf dem Gelände der Wintershall Dea

Der Öl- und Gaskonzern wird wohl nicht wie geplant im zweiten Halbjahr 2020 an die Börse gehen, so BASF-Finanzchef Hans-Ulrich Engel.

(Foto: dpa)

Ludwigshafen Der Öl- und Gaskonzern Wintershall Dea wird wohl nicht wie geplant im zweiten Halbjahr 2020 an die Börse gehen. Das sagte Finanzchef Hans-Ulrich Engel vom BASF-Konzern, der 2019 die Kasseler Öl- und Gastochter Wintershall mit dem Konkurrenten Dea fusioniert hatte.

„Aufgrund der schlechten Marktbedingungen, insbesondere der sehr niedrigen Preise für Öl und Gas, werden wir den Börsengang aber voraussichtlich verschieben“, sagte Engel am Donnerstag auf der Online-Hauptversammlung. Der Konzern wolle jedoch weiterhin in den kommenden Jahren den Anteil an Wintershall Dea sukzessive reduzieren.

Wintershall Dea steht derzeit wegen des Baus der umstrittenen Leitung Nord Stream 2 im Fokus. Das Unternehmen ist an der Pipeline finanziell beteiligt, die Gas direkt von Russland durch die Ostsee nach Deutschland transportieren soll.

Das Projekt ist den USA ein Dorn im Auge - und Firmen, die an der Leitung mitbauen, drohen Sanktionen. Dadurch liegt der Bau derzeit auf Eis.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%