Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Digitalwährungen Paypal will Kryptowährungen massentauglich machen

Im Krisenjahr 2020 festigt sich die Welt der digitalen Währungen. Paypals neuer Kryptodienst ist nur das jüngste Beispiel. Der Markt wird für institutionelle Anleger interessant.
22.10.2020 - 17:39 Uhr
Die Kryptowelt steht vielleicht vor ihrem größten Wandel seit der Erfindung des Bitcoins im Jahr 2007. Quelle: imago images / Ikon Images
Begehrter Bitcoin

Die Kryptowelt steht vielleicht vor ihrem größten Wandel seit der Erfindung des Bitcoins im Jahr 2007.

(Foto: imago images / Ikon Images)

Frankfurt Groß war die Enttäuschung, die sich zu Beginn der Corona-Pandemie bei Bitcoin-Anhängern breitmachte: Im März drückte die Coronakrise die beliebteste aller Kryptowährungen auf unter 5000 Dollar, institutionelle Investoren stiegen aus. Doch nun kam die Wende: Am Mittwoch kletterte der Bitcoin auf über 12.800 Dollar – und erreicht so ein neues Jahreshoch.

Auslöser dafür war die Ankündigung des Online-Bezahldienstes Paypal, den Handel mit Kryptowährungen für Privatpersonen schon dieses Jahr massentauglich zu machen. Der Konzern will in den kommenden Wochen selbst einen neuen Kryptodienst anzubieten, der den Handel mit Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash und Litecoin ermöglichen soll, vorerst in den USA. Zum Jahresanfang sollen die Nutzer dann auch mit Kryptowährungen für Artikel bezahlen können.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Digitalwährungen - Paypal will Kryptowährungen massentauglich machen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%