Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wall Street Nach der Powell-Rede sind Tech-Werte wieder gefragt

Nachdem die US-Notenbank die Märkte verunsichert hat, gibt sie ihnen seit Anfang der Woche wieder Auftrieb. Steckt dahinter mehr als nur eine kurzfristige Reaktion?
23.06.2021 - 19:38 Uhr
Die Notenbank werde die Zinsen nicht präventiv aus Furcht vor einer einsetzenden Inflation erhöhen, betonte er. Quelle: action press
Jerome Powell am Dienstag vor dem Corona-Unterausschuss im Kongress

Die Notenbank werde die Zinsen nicht präventiv aus Furcht vor einer einsetzenden Inflation erhöhen, betonte er.

(Foto: action press)

Frankfurt Powell spricht – und die Märkte gehorchen. Das hat sich am Montag wieder einmal bestätigt. Jerome Powell, der Chef der US-Notenbank (Fed), war am Montag zu einem Routinebesuch im US-Abgeordnetenhaus. Dort wiederholte er lediglich, was er zuvor immer wieder gesagt hatte: Die Fed zielt auf eine breite Erholung des Arbeitsmarkts ab und wird nicht überhastet auf höhere Inflationszahlen reagieren.

Trotzdem reagierten die Märkte weltweit – und in den USA schaffte die Tech-Börse Nasdaq einen neuen Rekord. Mit einem Sprung von 0,9 Prozent stieg sie zeitweise über 14.270 Punkte. Die Großkonzerne Microsoft, Amazon, Apple und Facebook zogen deutlich an.

Glaubt man den Experten der britischen Barclays Bank, dann könnte dahinter mehr als nur eine kurzfristige Reaktion stecken. Die Analysten dort glauben, dass die Erholungsrally an den Märkten weitgehend gelaufen ist.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Wall Street - Nach der Powell-Rede sind Tech-Werte wieder gefragt
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%