Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Leasingkonzern Grenke sucht mit neuem Personal nach altem Vertrauen – Aufsichtsratschef kritisiert Gründer

Der Konzern tauscht zwei Vorstände aus und holt neue Aufsichtsräte ins Unternehmen. Aber: Der Einfluss des Gründers Wolfgang Grenke bleibt groß.
29.06.2021 Update: 30.06.2021 - 11:16 Uhr
Seinen Nachfolger wird die Beteiligungsgesellschaft der Grenke-Familie in den kommenden Wochen verkünden. Quelle: dpa
Wolfgang Grenke

Seinen Nachfolger wird die Beteiligungsgesellschaft der Grenke-Familie in den kommenden Wochen verkünden.

(Foto: dpa)

Frankfurt Mit weiteren größeren personellen Veränderungen will der Leasingspezialist Grenke den Krisenmodus der vergangenen Monate hinter sich lassen und altes Vertrauen zurückgewinnen. Die beiden langjährigen Grenke-Bankvorstände Andreas Schulz sowie Sven Noppes werden das Unternehmen in den kommenden Monaten verlassen. Zudem scheiden die beiden Aufsichtsräte Claudia Krcmar und Florian Schulte mit der Hauptversammlung Ende Juli aus dem Gremium aus. Zuvor hatte bereits Unternehmensgründer Wolfgang Grenke angekündigt, den Aufsichtsrat zu verlassen.

Der Grenke-Konzern war im vergangenen Jahr wegen seines Geschäftsmodells und des Umgangs mit Franchise-Gesellschaften in die Kritik geraten, vor allem Wolfgang Grenke persönlich. Seither versuchte das Unternehmen, die Vorwürfe, darunter Bilanzmanipulation, zu entkräften. Vor wenigen Wochen erhielt Grenke von der Prüfungsgesellschaft KPMG ein uneingeschränktes Testat für die Bilanz 2020. Zur Ruhe ist der Konzern dennoch nicht gekommen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Leasingkonzern - Grenke sucht mit neuem Personal nach altem Vertrauen – Aufsichtsratschef kritisiert Gründer
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%