Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Richtkrone beim Hausbau

Die Immobilienzinsen sind derzeit noch niedrig.

(Foto: dpa)

Handelsblatt-Test: Bausparkassen Bauspar-Beratung am Bedarf vorbei

Bausparkassen bieten heute neben Bausparverträgen auch klassische Hausfinanzierungen. Die Beratung offenbart jedoch Schwächen, besonders bei einfachen Auskünften per Telefon und E-Mail.
16.01.2018 - 13:39 Uhr

Frankfurt Das Niedrigzinsumfeld macht den Bausparkassen derzeit das Leben schwer. Ihr Produktklassiker – der Bausparvertrag – hat an Attraktivität verloren. Früher sparten Kunden bei der Bausparkasse, um in der Zukunft einen günstigen Kredit für den Hausbau oder Wohnungskauf zu bekommen. Doch gegenwärtig sind die Bauzinsen so niedrig, dass viele Kunden ihre Bauspardarlehen nicht abrufen, sondern sich eine günstigere Finanzierung etwa bei ihrer Hausbank suchen.

Darum bieten die Bausparkassen mittlerweile auch eigene klassische Immobiliendarlehen an und treten damit in direkte Konkurrenz zu Banken und Vermittlern. „Immobilienfinanzierung ist ein stark umkämpftes Geschäft. Bisher tun sich die Bausparkassen hier mit ihren eigenen Angeboten noch nicht als aggressiver Wettbewerber hervor“, beobachtet Michael Neumann, Vorstand beim Immobilienkreditspezialisten Dr. Klein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Handelsblatt-Test: Bausparkassen - Bauspar-Beratung am Bedarf vorbei
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%