Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Immobilien Deutsche Dreier-Fusion im Immobiliensektor stößt auf Widerstand

Die Gläubiger der Muttergesellschaft der ADO Properties SA stemmen sich gegen die Dreier-Fusion. Sie finden: Die Transaktion verstößt gegen Anleihekonditionen.
05.02.2020 - 15:35 Uhr
Die vorgeschlagene Fusion würde ein 8,6 Milliarden Euro schweres Immobilienimperium schaffen. Quelle: dpa
Wohnraum

Die vorgeschlagene Fusion würde ein 8,6 Milliarden Euro schweres Immobilienimperium schaffen.

(Foto: dpa)

London Die Pläne der deutschen Immobiliengesellschaft ADO Properties SA, einen der größten Wohnungsvermieter des Landes zu schaffen, kommt bei Gläubigern seiner Muttergesellschaft nicht gut an: Ihrer Einschätzung nach verstößt die Transaktion gegen Anleihekonditionen.

Anleihegläubiger von ADOs größtem Aktionär, der in Israel ansässigen ADO Group Ltd., werden die Rückzahlung von auf Schekel lautenden Anleihen im Volumen von etwa 300 Millionen Dollar verlangen, wenn die Gesellschaft den Erwerb von Adler Real Estate AG und einem Anteil an Consus Real Estate AG vorantreibt, wie eine mit der Angelegenheit vertraute Person berichtet. Sie bat wegen der Vertraulichkeit der Informationen um Anonymität. Die Gläubiger haben ihre Ansicht, dass die Transaktion gegen die Anleihekonditionen verstößt, in einer Mitteilung bei der Börse Tel Aviv kundgetan.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Immobilien - Deutsche Dreier-Fusion im Immobiliensektor stößt auf Widerstand
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%