Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nikkei, Topix & Co Streit um Hongkong lastet auf Asiens Börsen

Neue chinesische Sicherheitsgesetze für Hongkong verunsichern die Anleger zum Wochenausklang. Obwohl der Nikkei nachgibt, verbleibt auf Wochensicht ein Plus.
22.05.2020 Update: 22.05.2020 - 09:04 Uhr
Zum Ende der Börsenwoche ist die Stimmung an den asiatischen Märkten getrübt. Quelle: AP
Elektronische Anzeigetafel der Börse Tokio

Zum Ende der Börsenwoche ist die Stimmung an den asiatischen Märkten getrübt.

(Foto: AP)

Tokio Neue Spannungen zwischen China und Hongkong verderben den asiatischen Anlegern zum Wochenschluss die Kauflaune. In Hongkong sank der Hang Seng um bis zu 5,7 Prozent und notierte so niedrig wie seit Anfang April nicht mehr.

Auch in China gaben die Kurse nach. China plant ein neues Sicherheitsgesetz für Hongkong, wie ein chinesischer Regierungsvertreter ankündigte. US-Präsident Donald Trump kritisierte die Entscheidung scharf und kündigte eine „sehr starke“ Reaktion auf alle Schritte an, die zu einer stärkeren Kontrolle der chinesischen Regierung über die ehemalige britische Kronkolonie führt.

Derzeit steht noch ein Bericht des US-Außenministeriums aus, ob Hongkong über ausreichend Autonomierechte verfügt, um weiterhin von den USA bevorzugt behandelt zu werden. „Der Bericht könnte kommenden Monat vorgelegt werden, und es besteht die Gefahr, dass die Spannungen zwischen den USA und China bis dann zunehmen“, sagte Ei Kaku, Währungsstratege beim Finanzdienstleister Nomura Securities.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Nikkei, Topix & Co - Streit um Hongkong lastet auf Asiens Börsen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%