Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

US-Lebensmittelkonzern Pepsico-Chefin Indra Nooyi tritt zurück

Nach zwölf Jahren an der Spitze des Lebensmittel-Riesen Pepsico tritt Indra Nooyi zurück. Sie hat das Unternehmen nachhaltig verändert.
06.08.2018 - 13:33 Uhr Kommentieren
Die Pepsi-Chefin verlässt das Unternehmen Anfang Oktober. Quelle: AFP
Indra Nooyi

Die Pepsi-Chefin verlässt das Unternehmen Anfang Oktober.

(Foto: AFP)

Düsseldorf Bei einem der größten amerikanischen Lebensmittelkonzernen endet eine Ära. PepsiCo-Chefin Indra Nooyi verlässt das Unternehmen nach 12 Jahren. Am 3. Oktober will die 62-Jährige ihr Amt an Roman Laguarta übergeben. Der Pepsi-Veteran, der bereits seit 22 Jahren im Unternehmen ist, war im vergangenen September bereits offiziell zur Nummer Zwei im Unternehmen gemacht worden. Die Staffelübergabe kommt damit nicht überraschend.

Noovi hatte das Unternehmen in den vergangenen Jahren neu aufgestellt. Da die Kunden ungesunde Snacks und Limonaden links liegen ließen, integrierte sie auch gesunde Alternativen wie Hummus und Kombucha ins Pepsi-Sortiment. Der Umsatz stieg während ihrer Amtszeit um 81 Prozent auf 63,5 Milliarden Dollar.

Zuletzt hatte das Unternehmen allerdings deutlich mehr für Werbung investieren müssen, weil die Limonaden von Pepsi seit Jahren schleichend Marktanteile verloren. Kleine, innovative Herausforderer rollen derzeit den Markt auf. Zu den bekanntesten Marken des Konzerns gehören neben der gleichnamigen Cola auch Doritos oder Gatorade.

Mit Nooyi tritt auch eine der wichtigsten Frauen der US-Wirtschaft ab. Von den 500 größten, börsennotierten Unternehmen des Landes werden derzeit nur 25 von einer Frau geführt.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    Startseite
    0 Kommentare zu "US-Lebensmittelkonzern: Pepsico-Chefin Indra Nooyi tritt zurück"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%