Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Anlagestrategie Inflation und Zinsen entfalten an den Börsen nur langsam ihr Gift – Wie sich Anleger am besten dagegen wappnen

Versorger und Gesundheitskonzerne könnten durch eine steigende Inflation und höhere Zinsen am stärksten belastet werden. Doch es gibt auch mögliche Gewinner.
06.09.2021 - 12:00 Uhr
Dass sich steigende Zinsen negativ auf Aktienkurse auswirken, belegen Statistiken. Quelle: Photodisc/Getty Images
Prozentzeichen

Dass sich steigende Zinsen negativ auf Aktienkurse auswirken, belegen Statistiken.

(Foto: Photodisc/Getty Images)

Düsseldorf Noch im vierten Quartal will Amerikas Notenbank damit beginnen, die monatlichen Anleihekäufe herunterzufahren. Damit passiert genau das, worüber sich Anleger schon lange sorgen: die Zinswende und Abkehr von der ultralockeren Geldpolitik.

Doch anders als befürchtet, fielen die Aktienkurse nicht. Eine Ursache ist wohl das behutsame Vorgehen: Frühestens 2022 wird es den ersten Zinsschritt geben, und das auch „nur“ in den USA. Die Europäische Zentralbank will von einem Ende ihrer Nullzinspolitik nichts wissen, trotz stetig steigender Preise.

In der Euro-Zone sind die Verbraucherpreise im August um drei Prozent gestiegen, in Deutschland sogar um 3,9 Prozent. Das ist das höchste Niveau seit 28 Jahren. Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hält zum Jahresende monatliche Raten von bis zu fünf Prozent für möglich.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Anlagestrategie - Inflation und Zinsen entfalten an den Börsen nur langsam ihr Gift – Wie sich Anleger am besten dagegen wappnen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%