Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Serie: Die Strategien der Börsengurus Warren Buffett und Charles Munger: Das Duo mit dem einzigartigen Erfolgsmodell

Warren Buffett und Charles Munger genießen in der Investment-Szene Kultstatus. Dabei ist die Anlagephilosophie der beiden Herren sehr bodenständig.
28.11.2020 - 12:01 Uhr
Quelle: IMAGO
Buffet-Munger
(Foto: IMAGO)

Düsseldorf Das Motto der beiden amerikanischen Börsenlegenden ist so einfach wie deutlich: „Wir kaufen nur, was wir verstehen. Wenn etwas zu schwierig ist, wenden wir uns etwas anderem zu.“

Seit mehr als fünf Jahrzehnten halten sich Warren Buffett und sein in der Öffentlichkeit weniger bekannter Partner Charles Munger an diese Strategie. Der Erfolg gibt ihnen recht: Der Wert ihrer Aktie Berkshire Hathaway, in der beide ihre Beteiligungen zusammengefasst haben, stieg in den vergangenen 54 Jahren von 19 auf über 300.000 Dollar. Das entspricht einer jährlichen Rendite von etwa 20 Prozent. Dieser rasante Kursanstieg machte Buffett zum Milliardär – und viele frühe Aktionäre zu Millionären.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Serie: Die Strategien der Börsengurus - Warren Buffett und Charles Munger: Das Duo mit dem einzigartigen Erfolgsmodell
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%