Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Andrea Enria im Interview EZB warnt vor faulen Krediten in Billionenhöhe

Der oberste Bankenaufseher der Euro-Zone Enria fürchtet durch die zweite Coronawelle Gefahren für die Bankbilanzen – und fordert mehr grenzüberschreitende Fusionen.
12.10.2020 - 04:00 Uhr
„Warum sollten ausgerechnet Dividenden das Einzige in unseren Gesellschaften sein, das unantastbar ist?“ Quelle: REUTERS
Bankenaufseher Andrea Enria

„Warum sollten ausgerechnet Dividenden das Einzige in unseren Gesellschaften sein, das unantastbar ist?“

(Foto: REUTERS)

Frankfurt Die Diagnose des EZB-Bankenaufsehers Andrea Enria fällt ernüchternd aus: Zu unprofitabel, zu teuer und manchmal ohne tragfähiges Geschäftsmodell seien die europäischen Institute. Nun kommen die Belastungen aus der Coronakrise noch hinzu. In einem Extremszenario könnte der Bestand an faulen Krediten das Niveau der letzten Krise noch übertreffen, mahnte er im Interview mit dem Handelsblatt. „Es ist noch zu früh, um dieses Extremszenario auszuschließen.“

Aus Sicht des obersten Bankenaufsehers der Euro-Zone ist es daher höchste Zeit für die Branche zu handeln. „Die Banken sollten einen ehrlichen Blick in ihre Kreditbücher werfen und prüfen, welche ihrer Kunden die Krise wirklich überstehen werden“, sagte er.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Andrea Enria im Interview - EZB warnt vor faulen Krediten in Billionenhöhe
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%