Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Zwangsversteigerungen Zocken um das Traumhaus – auf dem Markt für Immobilienschnäppchen wird es eng

Eine Wohnung günstig bei Auktionen am Amtsgericht ersteigern? Das war einmal. Käufer überbieten sich – Schuldner profitieren.
10.08.2018 - 13:50 Uhr
Vermögende Bieter tummeln sich in den Amtsgerichten. Wirkliche Schnäppchen sind inzwischen selten. Quelle: IMAGO
Zwangsversteigerungen

Vermögende Bieter tummeln sich in den Amtsgerichten. Wirkliche Schnäppchen sind inzwischen selten.

(Foto: IMAGO)

Düsseldorf Im Saal 101.2 des Düsseldorfer Amtsgerichts drängen sich an einem Montagmorgen über 40 Menschen. Sie tragen Sandalen, Sommerkleider, Rucksäcke. Die Wartenden fächern sich Luft zu. Es ist heiß. In der ersten Reihe sitzt Frau W. Mit ihrem Sohn ist die blonde Wolfsburgerin, die ihren Namen nicht in der Zeitung lesen möchte, nach Düsseldorf gereist. Ihr Ziel: „Eine Wohnung muss her, egal wie.“

Im Oktober startet das Wintersemester, ihr Sohn hat sich hier zum Studieren eingeschrieben. Bei den Castings der Wohngemeinschaften hatten die beiden keinen Erfolg. Stattdessen setzen sie auf die Zwangsversteigerung. Genauer: auf eine Wohnung im Uni-nahen Stadtteil Bilk – 43 Quadratmeter groß, Souterrain, Altbau. Auf 74.500 Euro taxiert der Gutachter ihren Preis, den Verkehrswert. Die geforderte Sicherheit von zehn Prozent des Verkehrswertes hat Frau W. hinterlegt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Zwangsversteigerungen - Zocken um das Traumhaus – auf dem Markt für Immobilienschnäppchen wird es eng
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%