Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Virussorgen und Arbeitslosenzahlen lasten auf US-Börsen – Dow Jones schließt im Minus

Enttäuschende Arbeitsmarktdaten belasten die Kurse an der Wall Street. Analysten hatten durch die Corona-Lockerungen mit weniger Arbeitslosen gerechnet.
18.06.2020 Update: 18.06.2020 - 22:52 Uhr
Die nur langsam abebbende Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe enttäuscht die US-Anleger. Quelle: AFP
Wall Street

Die nur langsam abebbende Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe enttäuscht die US-Anleger.

(Foto: AFP)

Düsseldorf Verunsichert durch neue Corona-Fälle sind die Anleger an der Wall Street am Donnerstag in Deckung geblieben. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss 0,2 Prozent tiefer auf 26.080 Punkten. Der technologielastige Nasdaq rückte dagegen moderate 0,3 Prozent auf 9943 Punkte vor. Der breit gefasste S&P 500 legte 0,1 Prozent auf 3115 Punkte zu.

„Die Anleger suchen verzweifelt nach etwas, um optimistisch zu sein, aber wir sind noch nicht über den Berg“, sagte Portfolio-Managerin Katerina Simonetti vom Vermögensverwalter UBS Private Wealth Management. In mehreren US-Bundesstaaten steigen die Corona-Neuinfektionen stark an. Dazu kommt der Ausbruch in der chinesischen Hauptstadt Peking. Die Furcht vor einer zweiten Welle in der Coronavirus-Pandemie belastete auch die Börsen in Europa. Ein spektakulärer Kurssturz beim Dax-Konzern Wirecard trieb den Puls der Börsianer zusätzlich in die Höhe. Der deutsche Leitindex verlor 0,8 Prozent auf 12.281 Zähler.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 - Virussorgen und Arbeitslosenzahlen lasten auf US-Börsen – Dow Jones schließt im Minus
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%