Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Sondermodell Tempolimit bei 350 km/h – das ist der neue Bugatti Chiron Pur Sport

Der Bugatti Chiron gehört zu den schnellsten Autos der Welt. Ausgerechnet bei der Sportversion wird die Höchstgeschwindigkeit aber reduziert.
  • Mario Hommen
11.03.2020 - 14:34 Uhr Kommentieren
  • Spotpress
Bugatti Chiron Pur Sport - Weniger Tempo, mehr Sport Quelle: Bugatti
Bugatti Chiron Pur Sport

Das PS-starke Auto soll sich sportlicher, aber nicht schneller bewegen.

Molsheim Bugatti legt vom Chiron das auf 60 Exemplare limitierte Sondermodell Pur Sport auf. Die rund 3,6 Millionen Euro teure Variante zeichnet sich unter anderem durch Leichtbaumaßnahmen und einem speziellen Aerodesign aus, das für bessere Performance vor allem auf Rennstrecken sorgen soll. Wie andere Chiron-Versionen wird auch der Pur Sport von einen 8,0-Liter-W16-Motor mit 1.103 kW/1.500 PS und 1.600 Newtonmeter Drehmoment angetrieben.

Aufgrund der optimierten Aerodynamik hat die VW-Tochter allerdings die Höchstgeschwindigkeit von 420 auf 350 km/h begrenzt. Zudem wurde die Übersetzung des enger gestuften Siebengang-DSG verkürzt, was für besseren Durchzug sorgt. So kann Pur Sport dem Standard-Chiron beim Zwischensprint von 60 auf 120 der fast zwei Sekunden abnehmen.

Erkennbar ist der Pur Sport unter anderem an größeren Lufteinlässen in der Front, mehr Sichtcarbon in der Außenhaut und einem größeren Heckdiffusor mit ovalen Endrohren der Titan-Auspuffanlage. Zudem fällt am Heck ein feststehender Flügel auf, der für mehr Anpressdruck sorgen soll.

Der Carbon-Flügel mit Bugatti-Schriftzug ist stolze 1,90 Meter breit Quelle: Bugatti
Noch aus dem Flugzeug sichtbar

Der Carbon-Flügel mit Bugatti-Schriftzug ist stolze 1,90 Meter breit.

Für Gewichtseinsparungen sorgen Magnesium-Räder, vorne mit 20 und hinten mit 21 Zoll Durchmesser. Diese wurden mit neuen „Sport Cup 2R-“ Reifen von Michelin bestückt. Trotz diverser Einsparmaßnahmen bringt der Pur Sport 1.980 Kilogramm auf die Waage.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Der Performance zuträglich sind zudem ein neu abgestimmtes Fahrwerk mit härteren Federn sowie Carbon-Stabilisatoren für geringere Wankbewegungen. Im neuen Sport+-Modus reagiert zudem die Traktionskontrolle toleranter auf Traktionsverluste.

    Auch im Innenraum des Chiron Pur Sport gibt es reichlich Sichtcarbon Quelle: Bugatti
    Überall Carbon

    Auch im Innenraum des Chiron Pur Sport gibt es reichlich Sichtcarbon.

    Ein markantes Detail des Chiron Pur Sport ist sein feststehender Heckflügel Quelle: Bugatti
    Verleiht Flügel

    Ein markantes Detail des Chiron Pur Sport ist sein feststehender Heckflügel.

    Startseite
    Mehr zu: Sondermodell - Tempolimit bei 350 km/h – das ist der neue Bugatti Chiron Pur Sport
    0 Kommentare zu "Sondermodell: Tempolimit bei 350 km/h – das ist der neue Bugatti Chiron Pur Sport"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%