SSE plc

SSE plc

Das britische Unternehmen SSE plc hat seinen Hauptsitz in Perth und ist sowohl in der Versorgungsbranche als auch in der Telekommunikationsbranche tätig. CEO des Unternehmnes ist Alistair Phillips-Davies. 

Lesen Sie hier die aktuelle News und neueste Nachrichten von heute zu SSE.


Investieren in chinesische Aktien Wie Anleger den Sprung nach China schaffen

Chinesische Investoren beteiligen sich gern an hiesigen Unternehmen. Umgekehrt ist das deutlich schwieriger. Doch bald könnten auch deutsche Anleger direkt in China investieren. Bis dahin müssen sie einen Umweg gehen. von Michael Brächer und Stephan Scheuer

Schwere Verstöße Börse Schanghai nimmt Firma wegen Manipulation vom Kurszettel

Die Börse Schanghai hat erstmals ein Unternehmen wegen Verletzung der Transparenzregeln vom Kurszettel genommen. Die im Auto- und Mineralstoffhandel tätige habe laut Börsenbetreiber SSE „sehr schwere Verstöße“ begangen.

Deutsch-chinesischen Börse Ceinex Ein kleines Tor ins große Land

Premiere an der Frankfurter Börse: Mit der Eröffnung der Ceinex-Plattform werden erstmals außerhalb von China Aktien in Yuan gehandelt. Auch Privatanleger können zugreifen. Doch es gibt einige Hürden.

von Katharina Schneider und Michael Brächer

Börse Schanghai Regierung will strengere Regeln

Nach den Turbulenzen der vergangenen Wochen will die chinesische Regierung stärker durchgreifen und die Märkte stärker regulieren. Im Montagshandel schwankten in Schanghai die Kurse und belasteten die Börsen in Fernost.

Börsen Asien Kurse in China können sich fangen

Enttäuschende Konjunkturdaten aus China wirken in Asien auch am Mittwoch weiter nach. Stützungskäufe im Reich der Mitte verhindern aber vorerst einen weiteren Ausverkauf. In Tokio hielten sich die Anleger bedeckt.