Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Compugroup-Gründer Frank Gotthardt Mehr Bytes für den Doktor

Gründer Frank Gotthardt will die umstrittene digitale Patientenakte zum Erfolg machen. Doch immer wieder gibt es Rückschläge. Jetzt plant er den Durchbruch – und positioniert sich als Monopolist.
16.01.2018 - 16:56 Uhr
Sein Sohn folgt ihm nicht auf den Chefposten der Compugroup. Quelle: Rudolf Wichert für Handelsblatt
Frank Gotthardt

Sein Sohn folgt ihm nicht auf den Chefposten der Compugroup.

(Foto: Rudolf Wichert für Handelsblatt)

Koblenz Um Frank Gotthardt, 67, zu verstehen, muss man ein paar Jahre zurückblicken. 2009 setzte sich der Gründer und Vorstandschef der Compugroup aus Koblenz und längst einer der reichsten Menschen der Republik an den Schreibtisch. Sein Ziel: endlich die Diplomarbeit im Fach Informatik schreiben. Das hatte er schon viele Jahre aufgeschoben. Wenige Monate später konnte er ausgelassen feiern. Es war die beste Party seines Lebens, erinnert sich Gotthardt.

Dabei hätte er das Abschlusszeugnis eigentlich kaum gebraucht. Ihn hatte nicht ein später Ehrgeiz gepackt. Es war eher eine Schuld, die er seinem Vater gegenüber noch fühlte. Zwar hatten die beiden kein inniges Verhältnis, wie es Gotthardt beschreibt. Aber die Lebensweisheiten seines Vaters hätten ihn dennoch geprägt. Und dazu gehörte die Maxime: Was man angefangen hat, müsse man auch zu Ende bringen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%