Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Aktien Gucci, Brioni und Co.: Bling-Bling für das Depot

Der Markt für Luxusprodukte wächst rasant. Davon profitieren viele italienische Marken. Wo sehen Analysten trotz hoher Bewertungen noch Potenzial?
13.01.2020 - 04:00 Uhr
Koffer von Louis Vuitton: Luxus läuft - was sich auch in den Kursen der Hersteller erkennen lässt. REUTERS/Carlo Allegri Quelle: Reuters
Luggage is pictured at the Louis Vuitton store in the Manhattan borough of New York City

Koffer von Louis Vuitton: Luxus läuft - was sich auch in den Kursen der Hersteller erkennen lässt. REUTERS/Carlo Allegri

(Foto: Reuters)

Rom Eine Bottega-Veneta-Damenhandtasche für 2300 Euro, ein Rolex-Submariner-Herren-Chronometer für 7000 Euro: Nicht nur zur Weihnachtszeit gönnen sich traditionell die Reichen und auch Wohlhabenden der oberen Mittelschicht ein paar Designerstücke für die heimische Garderobe.

Luxus läuft – die Umsatzzuwächse in der Branche sind seit geraumer Zeit überdurchschnittlich. Das merkt auch Brunello Cucinelli, der gerade in Florenz weilt. Auf der größten Herrenmodemesse der Welt, der Pitti Uomo, stellt er seine Herbst-Winter-Kollektion 2020 vor.

Der Modeschöpfer aus Umbrien hat mit seinem Kaschmir-Imperium, das er 1978 gegründet hat und das seinen Namen trägt, ein Vermögen verdient und meldet Quartal für Quartal Wachstum und größere Umsätze.

„2019 war für uns ein außergewöhnliches Jahr, eines der schönsten in unserer Geschichte und das erste unseres Wachstumsprojekts mit dem Ziel, unseren Umsatz in den nächsten zehn Jahren zu verdoppeln“, sagte Cucinelli vor wenigen Tagen. Das lässt auch die Investoren zufrieden zum Champagnerglas greifen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Aktien - Gucci, Brioni und Co.: Bling-Bling für das Depot
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%