Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Immobilien-Nachrichten Das ändert sich jetzt beim Kabel-TV für Millionen Mieter

Der BGH verhandelt eine Grundsatzfrage zum Kabel-TV. So oder so werden sich Mieter in Mehrfamilienhäusern bald umstellen müssen. Was auf die Betroffenen zukommt.
19.07.2021 - 16:39 Uhr
Künftig können Mieter selbst entscheiden, ob sie Kabel-TV sehen wollen oder lieber über das Internet Programminhalte laden. Quelle: dpa
Digital-TV

Künftig können Mieter selbst entscheiden, ob sie Kabel-TV sehen wollen oder lieber über das Internet Programminhalte laden.

(Foto: dpa)

Frankfurt Es ist eine eindrucksvolle Zahl: 16,8 Millionen Haushalte empfangen in Deutschland ihr Fernsehprogramm über einen Kabelkanal. Der Anschluss über die Datenleitung ist nach dem Satelliten-TV weiterhin der zweitwichtigste Empfangsweg hierzulande. Doch spätestens 2024 werden sich Millionen von Mietern voraussichtlich umstellen müssen.

Bereits fest steht, dass Vermieter spätestens ab Mitte 2024 Kabelgebühren nicht mehr als Betriebskosten auf die Mieter umlegen dürfen. Das legte der Bundesrat unlängst fest. Doch seit Donnerstag beschäftigt sich der Bundesgerichtshof mit der Grundsatzfrage, ob Vermieter Mietern eine Kündigungsmöglichkeit für einen nicht benutzten Kabel-TV-Anschluss einräumen müssen. Dadurch könnte es für Mieter bei den Nebenkosten noch früher massive Änderungen geben. Ein Urteil wird voraussichtlich in einigen Monaten verkündet.

Was kommt also auf Mieter und Vermieter Neues zu? Die wichtigsten Antworten darauf, welche praktischen Konsequenzen die absehbaren Veränderungen in Sachen Kabel-TV für die Betroffenen haben werden.

1. Worum geht es beim Streit vor dem BGH?

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Immobilien-Nachrichten - Das ändert sich jetzt beim Kabel-TV für Millionen Mieter
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%