Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Immobilien im Ausland Eigenkapital ist Trumpf – was bei der Finanzierung eines Ferienhauses zu beachten ist

Vor wenigen Jahren warben Banken damit, für Ferienimmobilien im Ausland Baudarlehen nach deutschem Recht zu vergeben. Heute ist die Suche mühsam.
26.07.2018 - 16:00 Uhr
Für viele Banken lohnt sich die Finanzierung von Ferienimmobilien kaum noch. Quelle: Westend61/Getty Images
Ferienhaus

Für viele Banken lohnt sich die Finanzierung von Ferienimmobilien kaum noch.

(Foto: Westend61/Getty Images)

Düsseldorf Am liebsten hätte das ältere Ehepaar noch während des Mallorca-Urlaubs ein Häuschen auf der Ferieninsel gekauft. Nicht ungewöhnlich, sagt Dieter Neumann, Kooperationspartner der Landesbausparkasse (LBS) Schleswig-Holstein auf Mallorca und dort Ansprechpartner für die deutsche Kundschaft. Neumann hat in 20 Jahren Immobilienvermittlung vor Ort schon viel erlebt, auch deutsche Ferienhausvermittler, die Besichtigungstrips übers Wochenende organisierten.

So wild geht es heute nicht mehr zu. Wenn es allerdings um die Finanzierung geht, gibt es heute wie damals häufig lange Gesichter. „Ein Ferienhaus ist Luxus, und Luxus muss man sich leisten können“, sagt Neumann trocken. Was das bedeutet, zeigt eine aktuelle Marktstudie: 300 000 Euro zahlten Eigentümer im Schnitt für ihre Wohnungen und Häuser in Spanien, hat der Ferienimmobilienvermittler Fewo-direkt in einer Befragung herausgefunden. Wer diesen Betrag mit einem LBS-Darlehen finanzieren will, muss allerdings mindestens die Hälfte aus der eigenen Tasche bezahlen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Immobilien im Ausland - Eigenkapital ist Trumpf – was bei der Finanzierung eines Ferienhauses zu beachten ist
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%