Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wohnungen und Häuser Immobilienmarkt kühlt sich ab – Experten rechnen mit sinkenden Preisen

Wohnimmobilien gelten in der Krise als stabiles Investment. Doch Kurzarbeit und wirtschaftliche Sorgen verunsichern private Kaufinteressenten.
12.05.2020 - 04:00 Uhr

Wie sich die Coronakrise auf den Immobilienmarkt auswirkt

Erfurt Viel wurde in den vergangenen Wochen gerätselt, nun hat der Immobiliendienstleister Savills erste Folgen der Corona-Pandemie am Häusermarkt festgestellt: Im April wurden in Deutschland Wohn- und Gewerbeimmobilien im Wert von 2,3 Milliarden Euro gehandelt.

Das ist der umsatzschwächste Monat seit 2012 und liegt zudem deutlich unter den 5,1 Milliarden Euro, die in den vergangenen zehn Jahren im Schnitt pro Monat gehandelt wurden.

Der Umsatz am Investmentmarkt bricht ein. Dies könnte ein vorübergehender Befund der ärgsten Shutdown-Phase sein. Es könnte aber auch ein Vorbote dessen sein, was Immobilienkäufer in den kommenden Monaten erwartet. Noch laufen die Geschäfte zwar.

Nach wie vor können Häuser besichtigt und gekauft werden. Doch Experten rechnen in Zeiten von Kurzarbeit und steigender Arbeitslosigkeit mit sinkender Nachfrage und sinkenden Preisen am Wohnungsmarkt.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Immobilienpreise könnten stagnieren

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Wohnungen und Häuser - Immobilienmarkt kühlt sich ab – Experten rechnen mit sinkenden Preisen
    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%