Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Pläne fürs „Apple Car“ Ex-Opel-Chef Neumann: „Die Zulieferer sind schon super von Apple genervt“

Apple will offenbar bald ins Autogeschäft einsteigen. Karl-Thomas Neumann, Ex-Automanager und Gründer, über konkrete Projekte und Vergleiche zu Tesla.
22.12.2020 - 14:59 Uhr
Die Gerüchte um Apples Einstieg ins Autogeschäft ergeben nach Einschätzung des Ex-Opel-Chefs durchaus Sinn. Quelle: Canoo
Karl-Thomas Neumann

Die Gerüchte um Apples Einstieg ins Autogeschäft ergeben nach Einschätzung des Ex-Opel-Chefs durchaus Sinn.

(Foto: Canoo)

Düsseldorf Seit Jahren arbeitet der US-Technologiekonzern Apple an Plänen für den den Automarkt. Nachdem das „Projekt Titan“, wie die interne Bezeichnung lautet, lange stockte, gibt es nun Berichte, dass das kalifornische Unternehmen 2024 den Markteintritt plant. Ob als Hersteller oder Softwarezulieferer, ist bisher unklar.

Nachdem die etablierten Hersteller in der Elektromobilität bereits dem kalifornischen Pionier hinterherlaufen müssen, könnte nun ein weiterer Spieler mit besonderer Expertise in den Markt drängen, auch beim Zukunftsthema autonomes Fahren. Diesen Vorstoß sollten die Autokonzerne ernst nehmen, warnt Karl-Thomas Neumann.

Der frühere Opel-Chef kennt sich sowohl in der traditionellen Autobranche wie auch im Silicon Valley aus. Nach einer Station beim Elektro-Start-up Canoo (vormals Evelocity) in den USA ist er von Deutschland aus unter anderem als Investor tätig. Er sieht in Apple nicht den einzigen neuen Spieler, der den Markt aufmischen könnte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Pläne fürs „Apple Car“ - Ex-Opel-Chef Neumann: „Die Zulieferer sind schon super von Apple genervt“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%