Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Familienunternehmen Diese Geräte filtern die Coronaviren aus den Klassenzimmern

Unternehmen haben neue Luftreiniger entwickelt – auch für Schulen, wo im Winter kaum ausreichend gelüftet werden kann. Doch die Auswahl ist groß, die Zeit drängt, ein Tüv-Siegel fehlt noch.
26.10.2020 - 04:00 Uhr
Lehrer und Eltern treibt die bange Frage um, wie der Unterricht für Lehrer und Schüler sicher ablaufen kann, wenn mit sinkenden Temperaturen nicht mehr gut gelüftet werden kann. Quelle: AFP/Getty Images
Klassenzimmer

Lehrer und Eltern treibt die bange Frage um, wie der Unterricht für Lehrer und Schüler sicher ablaufen kann, wenn mit sinkenden Temperaturen nicht mehr gut gelüftet werden kann.

(Foto: AFP/Getty Images)

Düsseldorf In fast allen Bundesländern sind die Herbstferien jetzt zu Ende. Deshalb treibt Schulministerien, Lehrer und Eltern die bange Frage um, wie der Unterricht für Lehrer und Schüler sicher ablaufen kann, wenn mit sinkenden Temperaturen nicht mehr gut gelüftet werden kann.

Aber auch immer mehr Unternehmer suchen nach Lösungen, wie sie ihre Mitarbeiter in Großraumbüros oder ihre Gäste im Restaurant, Hotel oder Fitnessstudio mit sauberer Luft versorgen können. Und auch Ärzte sorgen sich um ihre Patienten im Wartezimmer.

Technische Lösungen dafür gibt es viele. Im Markt tummeln sich inzwischen etliche Anbieter von ganz einfachen, kleinen Geräten sowie von CO2-Ampeln, die zumindest anzeigen, wann gelüftet werden muss, bis zu ganz großen Anlagen, die fest installiert werden müssen, dafür aber auch frische Luft von draußen in die Räume bringen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Familienunternehmen - Diese Geräte filtern die Coronaviren aus den Klassenzimmern
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%