Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Yazio und Fastic Fasten-Apps: Zwei Start-ups aus Ostdeutschland liefern sich ein ungleiches Rennen

Die Gründer von Yazio und Fastic wollen vom Gesundheitstrend profitieren. Eine Firma finanziert sich selbst, die andere hat Geldgeber aus der Start-up-Szene.
28.01.2021 - 16:28 Uhr
Das Start-up Yazio wurde ohne Risikokapital finanziert. Quelle: Yazio
Yazio-Gründer Sebastian Weber (r.) und Florian Weißenstein

Das Start-up Yazio wurde ohne Risikokapital finanziert.

(Foto: Yazio)

Hamburg Intervallfasten ist eine einfache Art, auf die Ernährung zu achten. Stunden- oder tageweise nichts zu essen fällt vielen Menschen leichter, als sich an allzu ausgeklügelte Diätpläne zu halten. Zugleich passt die bewusste Ernährung zum Gesundheitstrend in der Coronazeit. Apps, die dabei helfen sollen, die Ernährungsumstellung umzusetzen, sind derzeit gefragt.

Zwei davon stammen aus Deutschland. Sie zeigen exemplarisch den unterschiedlichen Ansatz von Gründern. Yazio aus Erfurt, derzeit auf Platz eins in der Kategorie „Health & Wellness“ im Play Store von Google, kommt ohne Risikokapital aus. Herausforderer Fastic aus Dresden, inzwischen auf Platz sechs aufgestiegen, finanziert sein Wachstum hingegen mit Geldgebern aus der deutschen Start-up-Szene.

Wie aussichtsreich der Bereich ist, zeigt die Münchener App Freeletics. Internationale Investoren kauften die Sport- und Ernährungs-App, die nach einem ähnlichen Geschäftsmodell funktioniert, 2018, fünf Jahre nach der Gründung, für einen hohen zweitstelligen Millionenbetrag.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Yazio und Fastic - Fasten-Apps: Zwei Start-ups aus Ostdeutschland liefern sich ein ungleiches Rennen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%