Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Bilanzskandal Wirecard-Skandal: Ex-Chef Braun legt Haftbeschwerde ein

Der inhaftierte ehemalige Topmanager Markus Braun wehrt sich gegen die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft. Die Aussagen des Wirecard-Kronzeugen werfen Fragen auf.
22.09.2020 - 12:12 Uhr
Der langjährige Wirecard-Chef wehrt sich gegen seine Inhaftierung. Quelle: dpa
Markus Braun

Der langjährige Wirecard-Chef wehrt sich gegen seine Inhaftierung.

(Foto: dpa)

Düsseldorf, Frankfurt Seit rund zwei Monaten spielt sich sein Leben im Wesentlichen auf zehn Quadratmetern ab. Mr. Wirecard, so wurde Markus Braun genannt, sitzt in Augsburg-Gablingen in Untersuchungshaft, immerhin einer der modernsten Haftanstalten Deutschlands. Braun stand für den Aufstieg des Zahlungsdienstleiters wie kein Zweiter.

Vor zwei Jahren saß genau dort wegen des Dieselskandals Rupert Stadler für vier Monate ein, der einstige Audi-Chef. Stadler wurde festgenommen, als er sich auf den Weg zur Arbeit machte. Auch für Braun war die Festnahme eine böse Überraschung. Sie erfolgte am 22. Juli, als er sich innerhalb der Meldeauflagen für seinen vorherigen Haftbefehl, den er gegen eine Millionenkaution außer Vollzug gesetzt hatte, selbst bei der Münchener Polizei meldete.

Bereits am Tag zuvor hatten die Ermittler der Staatsanwaltschaft München I bei Gericht einen neuen Haftbefehl erwirkt. Die Tatvorwürfe seien noch mal „ganz erheblich“ erweitert worden, sagte damals eine Behördensprecherin.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Bilanzskandal - Wirecard-Skandal: Ex-Chef Braun legt Haftbeschwerde ein
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%