Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Neue Digitalwährung Warnung vor zu hohen Erwartungen: Digital-Euro nur für den Hausgebrauch

Das Konzept der EZB für den Digital-Euro steht weitgehend. Experten werten es positiv, verweisen aber auch auf die begrenzten Möglichkeiten.
27.05.2021 - 19:09 Uhr
Mit dem Digital-Euro könnte die Notenbank den Bürgern weiter Zugang zu Zentralbankgeld bieten, auch wenn Bargeld weniger genutzt wird. Quelle: dpa
EZB in Frankfurt

Mit dem Digital-Euro könnte die Notenbank den Bürgern weiter Zugang zu Zentralbankgeld bieten, auch wenn Bargeld weniger genutzt wird.

(Foto: dpa)

Frankfurt Kommt der digitale Euro in der Form, wie es sich bisher abzeichnet, dann stellt er keine Revolution dar. Er wäre dann eher ein bequemer Bargeldersatz für den privaten Gebrauch. So lassen sich die Kommentare von Experten zu den Plänen der Europäischen Zentralbank (EZB) zusammenfassen.

Über wichtige Eckpunkte besteht laut Handelsblatt-Informationen aber bereits ein Konsens. Nutzer des Digital-Euro sollen für ihn voraussichtlich keine Zinsen bekommen, es sollen im Gegenzug auch keine Minuszinsen anfallen.

Außerdem wird die Digitalwährung wahrscheinlich nicht auf der Blockchain-Technologie basieren. Und: Jeder Bürger soll nur eine Höchstsumme des digitalen Euros – von zum Beispiel 3000 Euro – in einer elektronischen Geldbörse (Wallet) speichern können.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Neue Digitalwährung - Warnung vor zu hohen Erwartungen: Digital-Euro nur für den Hausgebrauch
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%