Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Autozulieferer Hella mit ungewöhnlichem Börsengang

Der westfälische Autozulieferer Hella plant den wohl letzten deutschen Börsengang des Jahres – und der größte Teil seiner Aktien schon vor der offiziellen Ankündigung bei Investoren untergebracht.
07.11.2014 - 19:32 Uhr
Die letzten bis zu 5,75 Millionen Aktien platzierte die Firma Hella aus Lippstadt in der Nacht zum Freitag zu je 26,50 Euro, in der Mitte der Preisspanne. Quelle: dpa

Die letzten bis zu 5,75 Millionen Aktien platzierte die Firma Hella aus Lippstadt in der Nacht zum Freitag zu je 26,50 Euro, in der Mitte der Preisspanne.

(Foto: dpa)

Frankfurt Der voraussichtlich letzte Börsengang in diesem Jahr in Deutschland ist auch der ungewöhnlichste: Der westfälische Autozulieferer Hella hat eine sichere Variante gewählt und den größten Teil seiner Aktien schon vor der offiziellen Ankündigung bei Investoren untergebracht, zu je 25 Euro. "Hella hat das bewusst so gemacht. Das Unternehmen wollte unbedingt jetzt an die Börse gehen", sagte ein Beteiligter am Freitag der Nachrichtenagentur Reuters. „Anders hätte das in diesem Umfeld womöglich gar nicht geklappt.“ Einen ähnlichen Weg hatte zuletzt der Chemiekonzern Evonik für seinen Börsengang gewählt. Zahlreiche Neuemissionen waren in Europa zuletzt abgesagt oder verschoben worden, erst vor kurzem fassten einige Kandidaten wieder Mut.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Autozulieferer - Hella mit ungewöhnlichem Börsengang
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%