Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nachhaltigkeit Die EU drängt auf den Markt für grüne und soziale Anleihen

Ein großer Teil des Corona-Krisenprogramms soll mit nachhaltigen Zinspapieren finanziert werden. Dadurch könnte sich die EU noch günstiger verschulden.
23.09.2020 - 15:29 Uhr
Grüne Energie ist ein Topthema in der EU. Quelle: Reuters
Arbeit an Sonnenkollektoren

Grüne Energie ist ein Topthema in der EU.

(Foto: Reuters)

Frankfurt, Brüssel Der Markt für grüne, soziale und nachhaltige Anleihen dürfte einen neuen Schub durch die Europäische Union erfahren. Denn ein großer Teil jener rund 800 Milliarden Euro, die die EU an neuen Anleihen ausgeben will, soll über Bonds eingesammelt werden, deren Mittelverwendung grüne oder soziale Zwecke vorsieht.

So soll etwa das 100 Milliarden Euro starke Programm zur Sicherung von Arbeitsplätzen in der EU, genannt „SURE“, mit sozialen Anleihen refinanziert werden. Darüber hinaus könnte die EU einen Teil der Mittel für das 750 Milliarden Euro schwere Investitionsprogramm „Next Generation EU“ über grüne Anleihen einsammeln, wie EU-Haushaltskommissar Johannes Hahn kürzlich gegenüber der „Financial Times“ ankündigte.

Mit dem Investitionsprogramm will die EU die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie in den Mitgliedsländern bekämpfen und neue Investitionen anschieben. Es besteht zu rund einem Drittel aus Transfers, die nicht zurückgezahlt werden müssen. Der Rest wird in Form von günstigen Krediten an EU-Länder in Not ausgereicht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Nachhaltigkeit - Die EU drängt auf den Markt für grüne und soziale Anleihen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%