Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Deutsche Börse Nach dem Rekordjahr 2020: Börsenchef Weimer fahndet nach weiteren Übernahmezielen

Die Deutsche Börse dämpft die Erwartungen fürs neue Jahr. Zukäufe sollen das Wachstum sichern. Dabei blickt der Börsenchef vor allem auf das Datengeschäft.
11.02.2021 Update: 11.02.2021 - 16:35 Uhr
Der Eschborner Konzern gehört zu den Gewinnern des Brexits. Allerdings konnte sich die Börse weniger Marktanteile sichern als erhofft. Quelle: dpa
Theodor Weimer, der Vorstandschef der Deutschen Börse

Der Eschborner Konzern gehört zu den Gewinnern des Brexits. Allerdings konnte sich die Börse weniger Marktanteile sichern als erhofft.

(Foto: dpa)

Frankfurt Die Zielrichtung von Theodor Weimer ist klar. Der Vorstandschef will die Deutsche Börse mit Übernahmen auf Wachstumskurs halten und noch unabhängiger von den Schwankungen im Aktien- und Derivategeschäft machen. Im vergangenen Jahr hat Weimer bereits den Kauf einer Mehrheitsbeteiligung am US-Stimmrechtsberater ISS für 1,5 Milliarden Euro angekündigt. Das soll nicht sein letzter großer Deal bleiben.

Spannend findet Weimer vor allem Übernahmekandidaten aus dem Datengeschäft: „Alles, was mit Analytik zu tun hat“, sei potenziell interessant für die Börse. Im vergangenen Jahr hat sich der Konzern mit 20 Prozent an Clarity AI beteiligt, einem US-Unternehmen, das Fondsmanager bei der Zusammenstellung von nachhaltigen Investments unterstützt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%