Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Kommentar Zu wenig Markt, zu viel Staat: China gefährdet sein wirtschaftliches Erfolgsmodell

Staatschef Xi Jinping setzt auf eine Stärkung von Staatsunternehmen und greift immer stärker in die Privatwirtschaft ein. Das schadet langfristig dem Wachstum.
24.01.2021 - 12:44 Uhr
Sein Kurs gefährdet die Wirtschaft der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt. Quelle: AFP
Plakat von Staatschef Xi Jinping

Sein Kurs gefährdet die Wirtschaft der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt.

(Foto: AFP)

China hat geschafft, was einem kommunistischen Staat generell nicht zugetraut wird: jahrzehntelang hohes Wirtschaftswachstum. Es war die Einleitung marktwirtschaftlicher Reformen unter dem damaligen Parteichef Deng Xiaoping vor allem in den 90er Jahren, die zu diesem Erfolg führte.

Ihm und seinen Nachfolgern war es zu verdanken, dass in der Volksrepublik privates Unternehmertum florieren konnte, die Volksrepublik für ausländische Investoren attraktiv wurde und der Konsum wuchs. Dank dieser Öffnungen hin zu mehr Marktwirtschaft ist China zur zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt aufgestiegen.

Doch unter dem aktuellen Staatschef Xi Jinping erodiert dieses Modell. Unter seiner Führung dreht die Kommunistische Partei (KP) die Reformen der vergangenen Jahre und die Bedeutung, die der Privatwirtschaft eingeräumt wurde, ein Stück weit zurück.

Die Reformer sind verstummt

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kommentar - Zu wenig Markt, zu viel Staat: China gefährdet sein wirtschaftliches Erfolgsmodell
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%