Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Trendbarometer Umfrage: Union verliert in Wählergunst, SPD legt leicht zu

Die CDU muss laut einer Umfrage an Wählerstimmen einbüßen. Das kommt der SPD und der Linke zu Gute, die leicht zulegen konnten.
17.02.2021 - 09:40 Uhr Kommentieren
Die Sozialdemokraten legen in Umfragen zu, während die CDU verliert. Quelle: dpa
SPD und CDU

Die Sozialdemokraten legen in Umfragen zu, während die CDU verliert.

(Foto: dpa)

Berlin Rund vier Wochen nach der Wahl des neuen CDU-Chefs Armin Laschet kommt die Union weiter auf hohe Zustimmungswerte – verliert laut einer Umfrage jedoch im Vergleich zur Vorwoche zwei Prozentpunkte.

SPD und die Linke konnten hingegen jeweils einen Prozentpunkt gewinnen, wie die am Mittwoch veröffentlichte Erhebung des Meinungsforschungsinstitutes Forsa für das RTL/ntv-„Trendbarometer“ ergab.

Bei allen übrigen Parteien änderte sich nichts. CDU/CSU könnten demnach aktuell mit 35 Prozent der Stimmen rechnen, die Grünen mit 19 Prozent. Die SPD läge bei 16 Prozent, die AfD und Linke bei 8 Prozent und die FDP bei 7 Prozent.

Mehr: Stream statt Bierzelt: Der Politische Aschermittwoch steht im Zeichen von Corona.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Trendbarometer: Umfrage: Union verliert in Wählergunst, SPD legt leicht zu"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%