Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Telekommunikation United Internet baut jetzt sein eigenes Netz auf – und macht damit Partner zu Konkurrenten

United Internet will vom Zwischenhändler zum Netzbetreiber werden. Doch die Zeit drängt, der Aufbau der eigenen Infrastruktur muss im Sommer beginnen. Dazu kommt ein großes Problem.
10.01.2021 - 08:25 Uhr
United Internet steht vor einem großen Problem: Es wird Jahre, vielleicht sogar ein Jahrzehnt dauern, ein eigenes Mobilfunknetz aufzubauen. Quelle: dpa
Mobilfunkmast

United Internet steht vor einem großen Problem: Es wird Jahre, vielleicht sogar ein Jahrzehnt dauern, ein eigenes Mobilfunknetz aufzubauen.

(Foto: dpa)

Montabaur Seine Wettbewerber nennen Ralph Dommermuth einen Trittbrettfahrer. Aber niemand in der Branche ist so gefürchtet wie der Unternehmer aus dem rheinland-pfälzischen Montabaur. Seine Firmen zählen Millionen Kunden in Deutschland. Jetzt will er sein Unternehmen umbauen und damit auch den Mobilfunk verändern.

Der 57-Jährige sitzt in einem kahlen Konferenzraum in seiner Konzernzentrale und spricht über nichts weniger als seinen größten strategischen Vorstoß. Er will mit der United Internet AG, bei der er Vorstandsvorsitzender und größter Aktionär ist, vom Zwischenhändler zum Netzbetreiber werden – und fordert die drei größten Telekommunikationskonzerne Europas heraus.

„In den vergangenen Monaten haben wir einen detaillierten Netzplan erarbeitet, mit Ausrüstern verhandelt und unser Glasfasernetz weiter ausgebaut, damit wir Tausende 5G-Antennen anschließen können“, sagt Dommermuth im Gespräch mit dem Handelsblatt. „Wir sind startklar.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Telekommunikation - United Internet baut jetzt sein eigenes Netz auf – und macht damit Partner zu Konkurrenten
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%