Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Allianz Global Investors Fondsmanager Jörg de Vries-Hippen: „Wir bereiten uns auf Zukäufe vor“

Den Europa-Aktienchef von Allianz Global Investors macht der Blick auf die Aktienmärkte mitunter fassungslos. Im Interview spricht er über die Perspektiven für die Börsen.
31.03.2020 - 13:06 Uhr
„Der größte Fehler ist es, sich der allgemeinen Hektik anzuschließen“,  sagt der Europa-Aktienchef bei Allianz Global Investors. Quelle: Pressefoto
Jörg de Vries-Hippen

„Der größte Fehler ist es, sich der allgemeinen Hektik anzuschließen“, sagt der Europa-Aktienchef bei Allianz Global Investors.

(Foto: Pressefoto)

Jörg de Vries-Hippen bemüht sich in der Coronakrise um Optimismus. Der Europa-Aktienchef von Allianz Global Investors (AGI) hält es derzeit für das wahrscheinlichstes Szenario, dass „binnen der nächsten zwei Monate die Wirtschaft langsam wieder anläuft, die Unternehmen wieder mehr produzieren und wir wieder ins Büro, in Restaurants und zum Frisör gehen“. Auch die Politik wisse schließlich, dass ein zu langer Stillstand wirtschaftlich nur schwer wiederaufzuholen sei.

De Vries-Hippen warnt Anleger deshalb vor Schwarzmalerei. „Es ist ja nicht so, dass hier wie in Kriegszeiten alles in Schutt und Asche liegt und das politische oder soziale System zusammenbricht.“

Ihn macht es mitunter fassungslos, wenn er sieht „wie Aktien jetzt runtergeprügelt werden, die vor zwei Monaten noch alle toll fanden“. An diesen Schmerz gewöhne er sich nicht, und mit jeder Krise altere man „gefühlt um zehn Jahre“.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Allianz Global Investors - Fondsmanager Jörg de Vries-Hippen: „Wir bereiten uns auf Zukäufe vor“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%