Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Coronakrise Projektentwickler: Gebaut wird weiterhin – doch die Zukunft ist ungewiss

Noch bekommen Projektentwickler die Krise finanziell nicht zu spüren: Wo Büro- und Wohngebäude entstehen, wird weitergebaut. Das aber könnte sich ändern.
21.05.2020 - 15:59 Uhr
Der geplante Neubau der Nürnberger Messe ist bis mindestens 2024 auf Eis gelegt. Quelle: Messe Nürnberg
Entwurf des Großprojekts „NCC Süd“

Der geplante Neubau der Nürnberger Messe ist bis mindestens 2024 auf Eis gelegt.

(Foto: Messe Nürnberg)

Erfurt Das Herz sagt immer noch Ja, der Kopf Nein – so verkündet Peter Ottmann, Chef der Nürnberg Messe Group, das Aus des Großprojekts „NCC Süd“. Bis 2024 sollte das Messezentrum vergrößert werden. Gut 200 Millionen Euro wollte der Betreiber investieren.

Die Summe hätte gleich doppelt schwer gewogen, denn in Zeiten von Corona sind aufgrund der aktuellen Beschränkungen alle Großveranstaltungen wie Messen abgesagt. Nun wird der Bau des NCC Süd verschoben. 2024 soll er frühestens beginnen.

Das Beispiel zeigt: Unternehmen stellen Großprojekte in Krisenzeiten infrage. Für Projektentwickler ergibt sich daraus ein komplexes Bild – Objekte, die sich jetzt schon im Bau befinden, werden weitergeführt. Alles andere ist ungewiss.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Coronakrise - Projektentwickler: Gebaut wird weiterhin – doch die Zukunft ist ungewiss
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%