Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Zinsprognosen des VÖB „Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fällt wie ein Stein“

Die Auswirkungen der Coronakrise gefährden die Wirtschaft. Öffentliche Banken rechnen mit Leitzinssenkungen. Das hat Folgen für die Anleiheprognosen.
11.03.2020 - 20:20 Uhr
Volkswirte und Anleihestrategen großer Mitgliedsinstitute des Bundesverbands Öffentlicher Banken (VÖB) erwarten weitere Zinssenkungen der EZB. Quelle: imago/Christian Ohde
Negative Zinsen

Volkswirte und Anleihestrategen großer Mitgliedsinstitute des Bundesverbands Öffentlicher Banken (VÖB) erwarten weitere Zinssenkungen der EZB.

(Foto: imago/Christian Ohde)

Frankfurt Anleger müssen am Anleihemarkt noch sehr lange mit Minuszinsen leben. Darauf haben Volkswirte und Anleihestrategen großer Mitgliedsinstitute des Bundesverbands Öffentlicher Banken (VÖB) die Investoren bei ihrer halbjährlichen Zinsprognose-Pressekonferenz eingestimmt.

Die ohnehin bereits angeschlagene Konjunktur wird durch die Auswirkungen des Coronavirus belastet. Deshalb würden auch die Notenbanken ihre Leitzinsen noch weiter senken.

Die Ökonomen gehen fest davon aus, dass die Europäische Zentralbank (EZB) bei ihrer Sitzung am Donnerstag den Einlagensatz für Banken von derzeit minus 0,5 Prozent noch weiter in den Minusbereich drücken wird.

Der Einlagensatz ist für die EZB schon länger das wichtigste Steuerungsinstrument, weil der Zins für Ausleihungen an Banken schon seit drei Jahren bei null Prozent liegt. Die US-Notenbank hat ihren Leitzins bereits in der vergangenen Woche gesenkt, ebenso reagierte am Mittwochmorgen die Bank of England.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Zinsprognosen des VÖB - „Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fällt wie ein Stein“
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%